Studium an der Kieler Muthesius-Kunstschule bei
Fritz Neuser und an der Hochschule für bildende Künste
in Hamburg bei Prof. Eberhard Troeger.

Seit 1967 freischaffend in Hamburg als Fotograf und Filmemacher: Industriemonografien, Multivisions-
schauen, Reportagen, Kurzfilme, Buchpublikationen
und Ausstellungen.
Gründungsmitglied der Fotografengruppe Bilderberg.

Bildbände (Auswahl):

1978  Landschaften in Schleswig-Holstein
1986  Berliner Nächte – Laternenbilder
1989  Danzig, das Werder und die Kaschubische Schweiz
1990  Erlebnis einer Küstenlandschaft –
         Mecklenburg-Vorpommern
1991  Nordfriesland – das Land vor dem Land
1993  Spuren der Geschichte in Schleswig-Holstein
1994  Spurensuche – Archäologie in deutschen Landschaften


Seit 1979 filmische Arbeit an langen Dokumentarfilmen
in eigener Produktion (Auswahl):

1979  Das Land vor dem Land
1980  Zu Fuß nach Metropolis
1981  Wo die Nachtigallen singen
1982  Zeitgenössische Fotografie in Amerika
1983  Wanderungen durch die DDR
1984  Kairo – das geordnete Chaos
1985  Von Dallas bis Denver
1986  Sommernacht in Masuren
1987  Unterwegs im Sun Belt – in den Südstaaten der USA
1988  Endstation Westen
1993  Spurensuche in Mecklenburg Vorpommern
1995  Fata Morganen – Zauberspiegel am Horizont
1996  Bevor die Friesen Christen wurden
1996  Auf Spurensuche in Niedersachsen
1997  bis 2000 Kunststreifzüge
         Filmreihe mit 42 Künstlerportraits
2001  Fata Morgana – Naturwunder und Zauberspuk
2003  Labyrinthe – Magische Linien von Menschenhand
2005  Pyramiden in Amerika – Die Kultbauten der Indianer